täglich Scholem Mai 2005


Dienstag, 31.5.2005

Michail Alexandrowitsch Bakunin



Montag, 30.5.2005

Was hören Raketistas



Sonntag, 29.5.2005

Nachbetrachtung

.....am Freitag um 4e hab ich einen, noch frischen Abgang gemacht, bei der
Steinspornbrücke noch zwei gesehn, bin mir aber nicht mehr ganz sicher,
ob oder wer.

Bin dann über den Biberhaufenweg zum Bus, auf höhe Kraftwerk hab ich an
einem Kikeriki-Wettbewerb teilgenommen, Gegner war ein Zwergkampfhahn.
Das ging so eine zeitlang bis die Lichter in dem Haus angingen und ein
Typ ziemlich unwirsch mit einem Stecken dazwischenging. Ich wollt das
nicht testen, obs ein Besen oder eine Winchester war und hab Fersengeld
gegeben.

Mit dem ersten 92A bin ich zur Praterbrücke und mußte fast 40 Minuten
auf den 84A warten, dabei fraßen mich die Gelsen dann endgültig.

.....am Nachmittag bin ich mit eine´m Riesenplutzer aufqacht. Welcher Arsch
hat das Cola verschmutzt?? Ich hab lauter Sternderln xehn.

...am abend war mir klar, daß ich nimma komm.



....Durch die Gelsen schau ich aus wie der Elefantenmensch, ein echtes
Schnäppchen also für Paarungswillige

Samstag, 28.5.2005

Totenruhe

Freitag, 27.5.2005

Nachwehen

I möcht schon gern wissen, welcher Semmelhund mir das Cola so Kopflastig gemischt hat.



Donnerstag, 26.5.2005

Bin auf der Donauinsel

Mittwoch, 25.5.2005

Fundstück

aus den Weiten des virtuellen Zirkus



Dienstag, 24.5.2005

In 7 Monaten ist Weihnachten



Montag, 23.5.2005

Legenden



Sonntag, 22.5.2005

Was hören Raketistas

Modest Petrowitsch Mussorgsky

Boris Godunov




Samstag, 21.5.2005

Spruch des Tages

Es ist niemals falsch
eine andere Hautfarbe zu haben!




Freitag, 20.5.2005

Happy Birthday

Happy Birthday Ata, happy Birthday Ho.



Donnerstag, 19.5.2005

Ein Hoch auf die Rote Armee

60 nach Kriegsende hat uns die Rote Armee wieder vom imperialistischen Weltsystem der UEFA befreit.

Spassiva


Mittwoch, 18.5.2005

Kummt ned

I sitz am Computer
und woat auf a mail
oba ees kummt net,
kummt net, kummt net.

I woat auf des Brummen
von mein Mercedes-Modem
oba ees brummt net,
brummt net, brummt net.

Die Dame am Telefon
die soogt zu mia
"des Mail mit Numma 4
is in 3 Sekunden hier!"

Dienstag, 17.5.2005

Ab heute mit Backgroundsound

HUUN-HUUR-TU
ERGE-SHÖLLE BISTE TURDA





Mißverständnis



Montag, 16.5.2005

Was hören Raketistas

HUUN-HUUR-TU
if I'd been born an eagle



Jimi Hendrix
Woke up this morning and found myself dead!




musicians:
Jimi Hendrix, Johnny Winter, Randy Hobbs, Randy Z, Buddy Miles & Jim Morrison

recorded at the "Scene" Club N.Y.C. 1968


Der Papst hat Namenstag

Heute ist zwar nicht Benedikt, aber der 16.

Sonntag, 15.5.2005

Was hören Raketistas

Giuseppe Verdi
Il Trovatore


Mirkosoft

Jetzt mal ehrlich, würden Sie diesen Typen vertrauen?



Samstag, 14.5.2005

Der Semmelhund



Freitag, 13.5.2005

Was hören Raketistas

Giacomo Puccini
Manon Lescaut







Neue Krankheit entdeckt

GEHIRNZIRRHOSE (scherzhaft auch DENKER-LEBER genannt), die neue Intellektuellen-Krankheit. Die grauen Zellen sind nicht mehr in der Lage, das gespeicherte Wissen zu verarbeiten, was zu einer Schwellung der Ganglien und schliesslich zum Genickbruch führt.

Donnerstag, 12.5.2005

Joseph Beuys



Was hören Raketistas

Alte Hadern:

Pink Floyd
UMMAGUMMA



Aufgenommen 1969

Mittwoch, 11.5.2005

Spät, aber doch

Mutti Kulti







Spruch des Tages

Nie sollte man so tief sinken,
den Kakao, durch den man gezogen wird,
auch noch zu trinken.

Heinz Erhard

Was hören Raketistas

Aus dem Chicago Mafia Songbook als Einstimmung zum Garagenmassaker:

Ruggiero Leoncavallo

Pagliacci



...riiiiidi pagliaccccco....


Dienstag, 10.5.2005

Kofi Annan



Montag, 9.5.2005

Good Bye, till next year



Big brother is watching You

Little cousin also, my dear!



Sonntag, 8.5.2005

Schönes Wort

Bin beim Studium auf ein Wort gestoßen, das mir gefällt:

Partikulier

Samstag, 7.5.2005

SKANDAL

SCHAUPROZESSE über Kolumnisten!!!!



Freitag, 6.5.2005

Take it!



Donnerstag, 5.5.2005

siehe Mittwoch

Mittwoch, 4.5.2005

Fremdenführer

Nachdem ich mich in den nächsten Tagen als Fremdenführer betätigen werde, komme ich ich sicher nicht so viel zum Produzieren. Sollten Sie trotzdem Lust auf Aktuelles, Lustiges und Originelles haben, schauen Sie doch mal beim Kollegen [DAS] im Ei vorbei.


Auf Bild klicken


Dienstag, 3.5.2005

Kindisch

Auf dem Weg zu neuer Reife werd ich anscheinend immer kindischer.
Jetzt wollt ich ein seriöses Neues Raketa-Logo erschaffen.
Also holte ich den Malkasten hervor und begann auf Leinwand zu malen, aber was kam dabei raus....
sehen sie selbst:



Montag, 2.5.2005

Vorfahren

Hab grad zufällig bei der Durchsicht einer alten Hausarbeit entdeckt, daß mein ältester
feststellbarer Vorfahre geboren 1692 ein Krowod war.
Hihihi

Das wird meinen arischen Verwandten wieder mal nicht schmecken!



Was jetzt noch fehlt, san N....aber die kummen erst späda (Soliman)

Sonntag, 1.5.2005

Anna Jarvis






Kasperl, Kummerl, Jud

.....wie man in einem Wiener Arbeiterbezirk aufwächst und über verzwickte Umwege zum Schauspieler wird; wie man mit 16 Jahren nach England flüchten muss, warum man sich dort zuerst zum Quäker und dann zum Marxisten wandelt; wie man von der Partei nach Wien zurückgeschickt wird um Österreich aufzubauen; wie man am Reinhardt-Seminar doch noch die Schauspielerei lernt.......


Neugierige: aufs Bild klicken


 


April 2005 Juni 2005

von Johannes Scholem Graf

Anregungen, Wünsche, Beschwerden an Scholem und friends